Matthes & Team

Essen & Trinken

Aktuell & Historie
Aktuell
Historie


Kunst & Kultur

Impressum & Kontakt

Links & Rechts


Historie zum Kaisersch Baach


August Löhe erbaute die Wischaft 1889 unter dem Namen "Wirtschaft zum Milchborntal" in der Kurve auf der Bensberger Straße, am Fuße der Steigung hoch nach Bensberg. "Löhe wählte gerade diesen Ort für die Wirtschaft, weil die mit Erz beladenen Pferdegespanne auf dem Weg zur Zinkhütte dort noch einmal eine Verschnaufpause einlegen konnten", weiß Heimatforscher Willi Fritzen.

1906 wurde die Wirtschaft aufgrund der Kaiser- Begeisterung, die nach einem Besuch Kaiser Wilhelm II. in Bensberg herrschte, in das plattdeutsche "Kaisersch Baach" umbenannt.